Voraussetzungen bei den Vögeln

Gesundheits-Checkliste

Worauf ist bei der Anschaffung zu achten?

Zunächst auf die Haltungsbedingungen:
  • Sind die Käfige oder (besser) Volieren des Züchter oder Händlers so groß, daß die Vögel dort ihre Flugmuskulatur trainieren konnten und somit gesund und kräftig in Ihre Hände gelangen?
  • Sind die Käfige sauber, beleuchtet und belüftet?
  • Stehen frisches Wasser und unverschmutztes, geeignetes Futter zur Verfügung?
Dann das Erscheinungsbild und Verhalten der Vögel:
  • Ist der Vogel Ihrer Wahl groß, kräftig und gut genährt?
  • Hat er ein lückenloses, glattes Federkleid und eine gesunde Körperhaltung? (Schulter und Brust sollten breit und der Rücken vom Hinterkopf bis zur Schwanzspitze eine gerade Linie bilden.)
  • Ist der Zebrafink lebhaft und aufmerksam, ohne bei Annäherung gleich in Panik zu verfallen?
Schließlich mögliche Krankheitszeichen:
  • Sind Gefieder und Zehen vollständig – oder fehlen Federn, Zehenglieder oder Nägel?
  • Sind übermäßiges Krallen- oder Zehenwachstum oder Deformationen zu erkennen?
  • Sind die Läufe gerade, glatt, hautfarben und sauber – oder sind dort Brüche, abstehende Hornschuppen oder -wucherungen zu sehen?
  • Ist die Kloake sauber – oder entzündet, verschmutzt und verklebt?
  • Sind Augen und Nasenöffnungen sauber – oder verschleimt?
  • Sitzt der Vogel gar teilnahmslos und aufgeplustert mit hängenden Flügeln und geschlossenen Augen auf dem Boden?

Die Gesundheit Ihrer Zebrafinken (es müssen immer mindestens zwei sein) ist nicht alles:
Haben Sie schon überprüft, ob auch bei Ihnen alle Voraussetzungen erfüllt sind?


Zur Leitseite  Zum Frameset "Anschaffung, Unterkunft, Verpflegung, Börse" nach oben Unterkunft