Lezersbrief 12: T. g. guttata

Aanvraag Sehr geehrter Herr Martin,
ich habe Ihre Internet-Site mit sehr viel Interesse angeschaut. Ich bin Vogelkurator im Rotterdam Zoo in Holland. Neulich haben wir eine neue Anlage für unsere Komodowarane gebaut. Dieses große Gehege ist mit sehr viel Bepflanzung dargestellt. Unsere Idee ist, dort eine Gruppe von Zebrafinken fliegen zu lassen. Das Probleme ist jetzt, daß wir gerne das Biotop recht machen und keine weißen oder grauen Zuchtformen sehen lassen. Eigentlich suchen wir die Unterart guttata und nicht castanotis, da diese nicht auf den Sunda-Inseln lebt.

Unsere Politik ist, keine Tiere mehr vom Handel zu bekommen und sonst nur noch mit anderen Zoos oder verantwortungsvollen Privatzüchtern zusammenzuarbeiten. Ich möchte Sie gerne fragen, ob Sie uns damit behilflich sein könnten und vielleicht einige Adressen von verantwortungsvollen Privatzüchtern in Deutschland geben können.

Mit freundlichen Grüßen,
Harald Schmidt
Kurator für Vogel
Rotterdam Zoo
Holland
tel: 31-10-4431560
fax: 31-10-4431466
E-mail: h.schmidt@rotterdamzoo.nl


Antwoord Sehr geehrter Herr Harald Schmidt,
nachfolgend erhalten Sie einige Adressen von Züchtern des Sunda-Zebrafinken. Ich habe diese Adressen soeben erhalten von einem Herrn Fred Werner (eMail: gft.werner@t-online.de), der mir schreibt, daß ihm nicht alle Züchter bekannt seien, aber einige der hier genannten Züchter eventuell weiterhelfen könnten.

Liebe Grüße nach Rotterdam,
Hans-Jürgen Martin
_________________________________________________


ZV-Homepage  ZF-Leitseite  ZF-Homepage nach oben | TOP | naar boven Lezersbrief 13